BAZ

Homepage online

ab sofort findet ihr uns auf baz.antira.info

initiativen:

Eröffnung des Beratungs- und Aktionszentrums Friedland (BAZ) 09.05.

Vor über einem Jahr entstand die Idee, seit einigen Wochen steht der
Raum, seit einigen Tagen die Einrichtung und nun geht der Betrieb los.
Das Beratungs-und Aktionszentrum Friedland nimmt seine Arbeit auf.
Das möchten wir das zusammen mit euch feiern!

initiativen:

Renovieren im BAZ hat begonnen!

Liebe Unterstützer_innen und Interessierte,

es gibt erfreuliche Neuigkeiten zum Aufbau des Beratungs- undAktionszentrums (BAZ) in Friedland!Nach der Absage des Ladens im vergangenen Jahr, haben wir neue Räumlichkeiten finden können, in denen das Projekt durchgeführt wird. Ende Februar haben wir den Mietvertrag unterschrieben und uns die Schlüssel für die Räumlichkeiten abgeholt. Die angemieteten Büroräume befinden sich im Erdgeschoss mit separaten Eingang, sie haben drei Zimmer und bieten mit insgesamt 100qm genügend Platz für die Umsetzungvon Beratungsangeboten, Sprachkursen, Internetangebot und vielenweiteren Ideen.

initiativen:

BAZ-Soli-Flohmarkt am 5.10. im JuZI

Samstag, 05.10.2013, 14:00-18:00
Soli-Flohmarkt im JuZI
JuZI, Bürgerstraße 41

Die Einnahmen gehen an das geplante Beratungs-&Aktionszentrum Friedland.

initiativen:

Beratungs- und Aktionszentrum in Friedland

Seit einiger Zeit sind ca. 30 Aktive dabei, ein Beratungs-&Aktionszentrum (BAZ) neben der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende in Friedland zu planen. Es geht mit großen Schritten voran. Ein geeigneter Laden ist gefunden, viele Kontakte sind geknüpft, Wissen wurde angeegnet etcetc. Inzwischen ist auch der Trägerverein eingetragen.
Das einzigste was fehlt, ist das liebe Geld. Da es oft sehr lange dauert und mit viel Arbeit verbunden ist, bis es Entscheidungen von den Stiftungen gibt, bei denen Geld beantragt wurde, fehlt uns gerade das Startkapital um endlich den Vertrag zu unterschreiben und los zu legen.
Darum bitten wir euch: Schaut ob ihr uns was spenden könnt. Vieleicht kennt ihr Gruppen, Menschen, WGs, oder sonstige Zusammenhänge die uns beim Aufbau des BAZ unterstützen wollen! Ob einmalig oder per Dauerauftrag, Kleinvieh macht auch Mist!

Vielen Dank!

initiativen:

nolager:

Soli-Flohmarkt 17.08.

initiativen:

Wir brauchen euren Kram...

… und wir verkaufen ihn für Preise, die sich jede_r leisten kann. Die Einnahmen gehen an das sich im Aufbau befindende Beratungs- und Aktionszentrum in Friedland.

Stadtradio Göttingen zum geplanten Beratungs-&Aktionszentrum in Friedland

Das Grenzdurchgangslager Friedland wird auch als „Tor zur Freiheit“ bezeichnet. Seit 1945 dient Friedland als Aufnahmestelle für Flüchtlinge und Spätaussiedler. Seit zwei Jahren ist Friedland eine von drei Erstaufnahmeeinrichtungen für Asylsuchende in Niedersachsen. Doch wie sieht es mit der Freiheit in Friedland wirklich aus? Zwar existieren schon viele Freizeit- und Beratungsangebote vor Ort. Diese kommen aber inzwischen an ihre Grenzen. Ein Verein aus Göttingen, der sich gerade in der Gründungsphase befindet möchte deshalb ein neues Aktions- und Beratungszentrum in Friedland etablieren.

initiativen:

Info-Veranstaltung "Für ein unabhängiges Beratungszentrum in Friedland"

Infoveranstaltung zum Beratungs- und Aktionszentrum in Friedland
Sonntag, 23.06.2013 im Rahmen der Open Uni, 14.00 bis 16.00 Uhr
Platz der Göttinger Sieben, Göttingen, Uni Verfügungsgebäude
(Raum wird noch bekannt gegeben)

initiativen:

Beratungs- und Aktionszentrum in Friedland

initiativen:

Das geplante Beratungs- und Aktionszentrum ist ein politisches, unabhängiges Projekt mit antirassistischer Ausrichtung. Es hat den Anspruch eines niedrigschwelligen Zugangs für alle. Das heißt, sowohl für Ratsuchende als auch für Menschen die sich unterstützend einbringen oder einfach informieren möchten. Zurzeit engagieren sich in diesem Projekt über 20 Aktivist_innen aus verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen mit unterschiedlichen Kompetenzen und Erfahrungen, die zum Teil schon länger in Friedland aktiv sind.

Subscribe to RSS - BAZ