16.7.08 // Freispruch für Mouctar Bah in Dessau!

Diese Mitteilung ist uns von Radiokombinat zugekommen (siehe unten). Ein Bericht unsere Prozessbeobachtung folgt. Mouctar, die Initiative und Freunde bedanken sich herzlich bei allen, die ihrer Unterstützung und Solidarität gezeigt haben. Wir hoffen Euch am 2. August in Dessau zu sehen!!!

WIR GEWINNEN IMMER NOCH! SIE HABEN DIE MACHT, ABER WIR HABEN DIE WAHRHEIT!!!

***

INFO ZU OURY JALLOH:                                                                                 16.07.08

...FREISPRUCH FÜR MOUCTAR BAH...VORWURF DER BELEIDIGUNG, UNHALTBAR...

Mouctar Bah, Mitbegründer der Initiative Oury Jalloh, sollte sich heute vor dem Amtsgericht Dessau, wegen "Beleidigung" verantworten. Ihm wurde vorgeworfen, 4 Polizeibeamten als "Niggerkiller" bezeichnet zu haben. Im Laufe der Verhandlung stellte sich raus, dass die Zeugenaussagen der Beamten dann wohl doch recht unprofessionell abgesprochen waren, und dass die Identifizierung von Mouctar Bah, an Hand der Kleidung (rotes kariertes Hemd), offensichtlich nicht ausreichte. Besonders auffallend war innerhalb der Schlussbemerkung des Richters, dass er davon ausging, dass der Begriff des "Niggerkillers" sich auch auf einen der Beschuldigten zum Tode Oury Jallohs  beziehen könne.(.....)  Anwälte, Richter und Staatsanwältin waren sich einig, dass Mouctar Bah freigesprochen wird........
 
Mehr Information zu dem Prozessverlauf zum Tode von Oury Jalloh, und einer bundesweiten Demonstration, am 2.August in Dessau, unter:
   www.initiativeouryjalloh.wordpress.com

BREAK THE SILENCE

themen & kampagnen: