Abschiebung von Djeljana und Emran gestoppt /// Etwa 150 Menschen auf Demonstration

Hallo,
wir wollten uns schon einmal bedanken bei den vielen Menschen, die mit uns für ein Bleiberecht für Familie Shaqiri demonstriert haben. Es war ein wichtiges Zeichen, dass wir auf die Straße gegangen sind, obwohl der Landkreis heute morgen die Abschiebung storniert hat. 
Die Geschwister bekommen vorerst eine Duldung.
Nach der Demonstration, an der auch einige Schüler*innen und Lehrer*innen aus Duderstadt beteiligt waren, gab es ein Gespräch mit dem Pressevertreter des Landkreises, da die verantwortlichen Mitarbeiter nicht im Haus waren. In dem Gespräch gab es die Zusage, dass Emran und Djeljana geduldet werden, bis eine neue Gesetzesinitiative verabschiedet ist und dann sollten sie darüber einen Aufenthaltstitel bekommen können. Demnächst wird es nochmal ein Gespräch mit den Verantwortlichen geben. Bleibt abzuwarten ob sich der Landkreis an die Zusage hält.
Dass sich nach öffentlichem Druck eine angedrohte Abschiebung aus einer Klinik heraus (http://www.nds-fluerat.org/10683/aktuelles/djeljana-isljami-abschiebung-gestoppt/) in ein Aufenthaltstitel entwickeln soll, belegt, wie willkürlich Entscheidungen in den Behörden gefällt werden und ist ein klares Zeichen, dass sich der Widerstand lohnt.

Bleiben wir wachsam! Bleiben wir in Bewegung!

Für ein bedingungsloses Bleiberecht!

 

goest: Abschiebungen 2013
monsters: Landkreis setzt Abschiebung aus
Niedersächsischer Flüchtlingsrat: Djeljana Isljami Abschiebung gestoppt!
goettinger-tageblatt: Abschiebung nach Serbien ausgesetzt - Duderstädter Geschwisterpaar Djeljana und Emran Shaqiri darf bleiben
stadtradio göttingen: Landkreis Göttingen setzt Abschiebung aus
Hannoversche Allgemeine: Neue Gesetzeslage - Göttingen stoppt Abschiebung von Geschwisterpaar
hna: Landkreis hebt Abschiebung der Geschwister Shaqiri auf – Demonstranten skeptisch Schluss mit der Abschiebepraxis
ndr: Abschiebung von Geschwisterpaar gestoppt