Flüchtlingsstreik erreicht Witzenhausen!

Bild: 

Es werden dringend Spenden benötigt um den Streik zu unterstützen! 

Spenden an: Arbeitskreis Asyl Goettingen e.V., Sparkasse Goettingen, Kto.: 10 77 502, BLZ 260 500 01 - Stichwort: Witzenhausen

 

•Geflüchtete organisieren sich mit UnterstützerInnen in Witzenhausen
•Zweimal wöchentliche Unterschriften werden verweigert
• Informationsveranstaltung am Montag dem 22. Juli um 19 Uhr im Rathaussaal in
Witzenhausen
 

Seit Ende Juni organisieren sich Geflüchtete im Werra-Meißner-Kreis zusammen mit
UnterstützerInnen im Arbeitskreis Asyl (AK Asyl), der sich bisher wöchentlich in
Witzenhausen trifft. Ziel ist es auf den menschenverachtende Umgang mit Asylsuchende
im Kreis aufmerksam zu machen und die Betroffenen in ihren Anliegen, Aktionen und
Forderungen zu unterstützen.
Motiviert von europaweiten Protesten, unter anderem in Berlin, Wien und München,
erhoben die  Geflüchteten während den Treffen zu verschiedensten Missständen ihre
Stimme.

themen & kampagnen:

nolager:

initiativen: