Gemeinsame Busfahrt nach Berlin zur "we'll come united"-Demo am 16.September und weitere Aktionen im August/September

Welcome united - Busfahrt nach Berlin aus Göttingen

Am 2.September wird es einen dezentralen Aktionstag und am 16.September, eine Woche vor der Bundestagswahl, eine große Demonstration in Berlin geben. *We'll come united*: Aus Göttingen und Kassel gibt es die Möglichkeit mit dem Bus nach Berlin zur Demonstration (und wieder zurück) zu fahren. Karten für die Fahrt bekommt ihr im Roten Buchladen (Nikolaikirchhof 7). Die Tickets kosten 15 Euro. Unsere politische Aktivitäten soll nicht von Geld abhängig sein - wenn ihr euch diesen Betrag nicht leisten könnt, dann meldet euch bei uns: *akasylgoe@emdash.org* Spendendosen für Leute, die selber nicht Fahren können aber gerne den Bus unterstützen wollen stehen im Buchladen, T-Keller und Kabale. Denkt bitte daran: die Busfahrt nach Berlin ist ziemlich teuer. Wir wollen vielen Geflüchteten ermöglichen umsonst mitzufahren. Eure Spende wird das erleichtern.

# Der Aufruf und Infos zur Kampagne: http://www.welcome-united.org/de/home/

*Samstag, 12.August 2017, um 17.oo Uhr in der OM10*

Veranstaltung zu Kämpfen gegen Abschiebung mit Bewohner_innen der Flüchtlingsunterkunft Ickerweg aus Osnabrück

*Samstag, 2.September um 12 Uhr auf dem Gänseliesel*

Dezentraler Aktionstag im Rahmen "Sommer der Migration" und Mobilisierung für welcome united demo

*Dienstag, 12.September um 19 Uhr in der OM10*

Veranstaltung und Rundreise mit Aktivist_innen aus Thessaloniki und Belgrad zu den Kämpfen gegen das EU-Grenzregime

*Samstag, 16.September um 6 Uhr Gemeinsame Fahrt nach Berlin, Treffpunkt: Busbahnhof Göttingen*

"Welcome United"-Demonstration in Berlin